kottbullar.de
Die erste deutschsprachige Fanpage für Liebhaber der schwedischen Fleischbällchen

 

köttbullar-banner
shadow2

 

Forum:

keine weiteren Unterseiten

Werbung:

 

Forum

Klar könnte ich hier ein Forum zum Thema Köttbullar einrichten. Aber mal ehrlich,- fändest du das nicht auch ein wenig übertrieben?

Damit du aber mit eventuelle Fragen zum Thema Köttbullar nicht alleine bleibst, möchte ich dir gerne ein Forum empfehlen. Es heißt www.das-grosse-schwedenforum.de und hat eine extra Rubrik “Essen und Trinken”. Dort kannst du deine Frage stellen. Einige Köttbullar-Fragen sind dort schon behandelt worden. Klicke einfach mal -> hier.
Allerdings musst du dich in dem Forum registrieren, bevor du dort schreiben kannst. Diese ist kostenlos und du kannst sofort alle Funktionen des Forums nutzen.

Wenn du kein Forum-Freund bist, kannst du deine Frage auch hier auf dieser Seite stellen. Da diese Seite aber noch relativ jung ist und demnach noch keine hohe Besucherzahlen zu erwarten sind, kann die Beantwortung deiner Frage etwas dauern.

- es sind noch keine Einträge vorhanden -

Eintrag verfassen:
max. 20.000 Zeichen

Name: (freiwillig)
E-Mail oder Homepage: (freiwillig)

Spamschutz - bitte diese Ziffern in umgekehrter Reihenfolge eingeben:

Captcha Code
 

Impressum

Wusstest du, dass .....

Köttbullar das Leibgericht von Karlsson vom Dach sind und Astrid Lindgren den schwedischen Hackbällchen ein literarisches Denkmal gesetzt hat? 

Für die Küche:

Die schwedische Küche
Fünfzig schwedische Klassiker
94 Seiten mit mehr als 50 meist ganz- oder doppelseitigen Farbfotos. Gebunden. Großformat 24 x 28 cm.

Gibt es eigentlich eine bessere Möglichkeit, als ein Land durch seine besonderen Gaumenfreuden kennenzulernen? Kein anderes Land gleicht Schweden und deshalb schmeckt auch kein anderes so wie Schweden. Von kalten Fischgerichten wie Hering und gebeiztem Lachs bis zu heißer Krebsschwanzsuppe und dampfendem pochiertem Dorsch mit Ei, Krabben und Meerrettich. Von delikaten traditionsreichen Fleischgerichten wie Wallenberger und Hackbeefsteak á la Lindström bis zu den weltberühmten schwedischen Fleischbällchen. Dazu zählen natürlich auch solche besonderen Leckerbissen wie Fastenwecken, Safransgebäck,Pfefferkuchen und Siebenerlei Gebäck.
Dieser außergewöhnliche Koch-Bildband ist eine kulinarische Reise durch Schweden, ein Reisehandbuch für den Gaumen mit 50 schwedischen Klassikern.

hier klicken für mehr Infos