kottbullar.de
Die erste deutschsprachige Fanpage für Liebhaber der schwedischen Fleischbällchen

 

köttbullar-banner
shadow2

 

Rezepte:

Klassische Köttbullar
Köttbullar a la Tim Mälzer
Köttbullar nach Mammas Art
Köttbullar Sandwich
schnelle Köttbullarpizza
weitere Rezepte folgen

Werbung:

 

Klassische Köttbullar

Autor: Andreas info@kottbullar.de

Zutaten für ca. 40 Stück:

  • 200 gr Hachfleisch vom Schwein
  • 300 gr Hackfleisch vom Rind, Elch, Lamm, Kalb, je nach Geschmack)
  • 1 Ei
  • 1 kleine oder ½ mittelgroße Zwiebel
  • 100 ml Milch
  • 50 gr Paniermehl (Semmelbrösel) 
  • Salz und Pfeffer

Das Paniermehl mit der Milch vermengen und einige Minuten quellen lassen.

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch zur Paniermehl/Milchmasse geben. Gründlich vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig eine viertel Stunde ruhen lassen.

Aus der Hackfleischmasse ca. 30-40 Bällchen formen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze mit Butter oder Margarine anbraten, bis sie rundum eine braune Farbe angenommen haben. Anschließend die Köttbullar bei kleiner Hitze in ca. 5-10 Minuten fertig garen.

- es sind noch keine Einträge vorhanden -

Eintrag verfassen:
max. 20.000 Zeichen

Name: (freiwillig)
E-Mail oder Homepage: (freiwillig)

Spamschutz - bitte diese Ziffern in umgekehrter Reihenfolge eingeben:

Captcha Code
 

Impressum

Wusstest du, dass .....

Köttbullar auf Finnisch Lihapullat heißt? 

Für die Küche:

Älgduo Kökshanddukar
Design: Ingela Johansson. Zwei Küchen- handtücher. 100% Baumwolle, Rückseite durchgewebt. 70 x 50 cm.

hier klicken für mehr Infos