kottbullar.de
Die erste deutschsprachige Fanpage für Liebhaber der schwedischen Fleischbällchen

 

köttbullar-banner
shadow2

 

Rezepte:

Klassische Köttbullar
Köttbullar a la Tim Mälzer
Köttbullar nach Mammas Art
Köttbullar Sandwich
schnelle Köttbullarpizza
weitere Rezepte folgen

Werbung:

 

Klassische Köttbullar

Autor: Andreas info@kottbullar.de

Zutaten für ca. 40 Stück:

  • 200 gr Hachfleisch vom Schwein
  • 300 gr Hackfleisch vom Rind, Elch, Lamm, Kalb, je nach Geschmack)
  • 1 Ei
  • 1 kleine oder ½ mittelgroße Zwiebel
  • 100 ml Milch
  • 50 gr Paniermehl (Semmelbrösel) 
  • Salz und Pfeffer

Das Paniermehl mit der Milch vermengen und einige Minuten quellen lassen.

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch zur Paniermehl/Milchmasse geben. Gründlich vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig eine viertel Stunde ruhen lassen.

Aus der Hackfleischmasse ca. 30-40 Bällchen formen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze mit Butter oder Margarine anbraten, bis sie rundum eine braune Farbe angenommen haben. Anschließend die Köttbullar bei kleiner Hitze in ca. 5-10 Minuten fertig garen.

- es sind noch keine Einträge vorhanden -

Eintrag verfassen:
max. 20.000 Zeichen

Name: (freiwillig)
E-Mail oder Homepage: (freiwillig)

Spamschutz - bitte diese Ziffern in umgekehrter Reihenfolge eingeben:

Captcha Code
 

Impressum

Wusstest du, dass .....

Köttbullar auf Finnisch Lihapullat heißt? 

Für die Küche:

Diana Billaudelle: Weltküche Schweden
128 Seiten mit sehr vielen farbigen Abbildungen. Gebunden. 19 x 25 cm. - In Schweden liebt man eine herzhafte, ehrliche Küche. Die wasser- und waldreiche Natur hält soviel bereit, dass es eine wahre Wonne ist, mit den herrlich frischen Meeres- und Süßwasserfischen die schönsten Gerichte zu zaubern. Doch nicht nur Fisch hat die schwedische Küche zu bieten, auch feine Suppen, herzhafte Aufläufe, pikante Wildgerichte und süße Desserts oder Kuchen erfreuen jeden Gourmet. Wildsalat mit Preiselbeeren, cremige Fischsuppe, Hasenrückenfilet mit Pilzsauce und Muschelsalat sind ein Genuss, doch auch die bekannten Köttbullar, Elchgulasch oder Janssons Versuchung fehlen in diesem ganz anderen und vor allem auch ganz besonders preiswerten Kochbuch nicht.

hier klicken für mehr Infos